HOME
up
FOTO WEBDESIGN KONTAKT

WEFING-DESIGN: Bastelbogen
3D-DESIGN

Beispiel:
Entwicklung eines Bastelbogens / Fürstenhelm


Der damalige Restaurator des Museums Burg Linn in Krefeld, Jochen Hamacher hatte die Idee, den antiken Fürstenhelm ebenso wie die Burg als Bastelbogen für Kinder anzubieten.
Einige Jahre später (1992) sollte diese Idee zum 30ährigen Jubiläum der Ausgrabung realisiert werden.


Helm aus dem fränkischen Fürstengrab
6. Jahrhundert
Fundort: Krefeld-Gellep, 1962


Die Aufgabe:
  • Der Helm soll dem Original so nahe wie möglich kommen.
  • Kinder zwischen 6-12 Jahren sollten den Bau möglichst selbständig bewältigen können.


  • Als grösstes Problem erwies sich die Nachbildung der Helmform.
    Die Entwicklung wurde (bis auf die Texte) manuell vollzogen, da die damals gängigen Computerprogramme noch keine echte Hilfe versprachen. Es enstanden zur Form ca. 20 Papiermodelle.

    Da abzusehen war, dass ein Kind sehr viel Arbeit und Geduld investieren muss, um den Helm zu bauen, hatte ich den Ehrgeiz, diesen Einsatz später nicht zu enttäuschen:
    Es galt es also eine technische Lösung zu finden, sodass der Helm auf verschieden grosse Kinderköpfe passt.
    Dies wurde durch ein spezielles Papierband im Innern gelöst.


    Zur detailgetreuen Nachbildung der Oberfläche habe ich die Originalzeichnungen der Archivierungs-Dokumentation auf die Einzelteile des Helms übertragen.
    Der Druck erfolgte schwarz auf goldenem Grund. Bei der zweiten Auflage wurden ein paar Details verbessert und die goldene Farbe mit Klarlack überdruckt, da der Golddruck durch einige Kleber angelöst werden konnte.

    Die Texte beinhalten eine kurze Erklärung zur Herkunft und Geschichte des Helms, die in Zusamenarbeit mit dem damaligen Museumspädagogen entstanden, sowie die Bastelanleitungen mit entsprechenden Skizzen.
    Der Grafiker, der die Schrift setzen sollte und ich waren etwas ratlos, welche der ausgewählten Schriften denn nun am besten wäre. So ging ich schräg gegenüber in das Marienheim um die Kinder die letze Auswahl treffen zu lassen. Wir waren sehr erstaunt über das Ergebnis.
    Letztendlich haben diese Kinder das Schriftbild bestimmt, indem sie die Lesbarkeit testeten und beurteilten.



    © 2007 WEFING.        mail: design@wefing-design.de    impressum    Datenschutz     nach obenSeitenanfang